Presse

Ostfalia hat gewählt

wiederwahl_umbach_karger

Freuen sich über ihre Wiederwahl (von links): Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach und Prof. Dr. Rosemarie Karger.

Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach, Präsident der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, und Prof. Dr. Rosemarie Karger, Vizepräsidentin für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer, wurden vom Senat der Hochschule in seiner jüngsten Sitzung (19.4.) einstimmig für eine weitere Amtszeit wieder gewählt. Für Karger beginnt diese am 1. September 2012, für den amtierenden Präsidenten ein Jahr später.

Evelyn Meyer-Kube/23.04.2012