Fakultät Recht - Brunswick European Law School (BELS)



Prof. Dr. jur. Fabian Stancke

Institute for Finance, Tax and Law


Professor for Private Business Law, Banking- and Insurance Law


Contact:
Tel.: (+49 5331) 939 33270
Fax: (+49 5331) 939 33004
E-Mail: f.stancke@ostfalia.de

Office hours:
by arrangement
Room K1 05

 Stancke  
   

________________________________________________________________________________________

Profile  I  Publications  I   Lectures   I   Membership   I
________________________________________________________________________________________

Profile

Fabian Stancke is professor for antitrust, corporate, banking and insurance law at the Brunswick European Law School, Faculty of Law of the University of Applied Sciences Braunschweig/Wolfenbüttel and teaches German and European antitrust law at the Europa-Kolleg of the University of Hamburg.

Before switching to a university career, Fabian Stancke practiced antitrust law and insurance supervisory law in the Hamburg office of international law firm Latham & Watkins LLP. Before joining Latham & Watkins, he was in-house counsel at the group legal department of Allianz SE in Munich, a global leader in the financial services and insurance sector and worked as a scientific associate with Professor Hermann-Josef Bunte at the Helmut-Schmidt University, Hamburg.

Fabian Stancke studied law and earned a PhD at the University of Hamburg. During his legal traineeship (“Rechtsreferendariat”), he worked in Lübeck (D), Hamburg (D), Rome (IT) and Sydney (AUS).

He is a member of the reputable Studienvereinigung Kartellrecht e.V. and listed in “JUVE-Handbook 2010/2011” (German equivalent to “Chambers”) as a “frequently recommended counsel”.

Top

Publications

  • Stancke/Bunte: "Leitfaden Versicherungskartellrecht für Vorstände, Führungskräfte und Mitarbeiter", Verlag Versicherungswirtschaft, 4. Aufl., 2017
  • "Die Betroffenheit und Aktivlegitimation im Rahmen kartellrechtlicher Schadensersatzklagen“ in der NZKart (NZKart 2017, 636). Beitrag
  • Stancke, Weidenbach, Lahme (Hrsg.): „Kartellrechtliche Schadensersatzklagen“, R&W Fachmedien Recht und Wirtschaft, 1. Aufl. 2017, Flyer
  • „Rechtliche Rahmenbedingungen kartellrechtlicher Massenklagen“, „Wirtschaft und Wettbewerb“ (online)
  • "Old world lost - Status and prospects of the EU competition rules for the insurance sector after the expiry of the Insurance BER", in: Journal of European Competition Law and Practice (Oxford University Press); Beitrag
  • Prof. Dr. Fabian Stancke veröffentlicht Rezension zum „Handbuch des Kartellrechts“ in der GRUR Int. (GRUR Int. 2017, 653). mehr dazu...
  • "Stand und Perspektiven des Versicherungskartellrechts nach dem Auslaufen der GVO Versicherungswirtschaft" (VersR 2017, 518).
  • Beck'sches Formularbuch IT-Recht (Hrsg. Weitnauer), 4. Auflage - Allgemeine Geschäftsbedingungen einer Handelsplattform für Anteile an geschlossenen Fonds, Internet-Bezahlsysteme (Co-Autor F. Wittern)
  • Buchbesprechung zum Thema und mit dem Buchtitel„Die kartellrechtliche Zulässigkeit von Musterversicherungsbedingungen“ (VersR 2017, 77).
  • "Die sportkartellrechtliche Bedeutung der „Pechstein“-Entscheidung des BGH“ in der Dezemberausgabe der Zeitschrift Sport und Recht (SpuRt – Heft 6 (November/Dezember) 2016)
  • “Marktwirkungen für Versicherer noch nicht absehbar”, Kommentar in der Versicherungswirtschaft Heute (27.04.2016), mehr dazu...
  • "EU Competition Rules in the Insurance Sector: A Different World in Change im Journal of European Competition Law and Practice, JECLAP (2016) 7 (6)
  • "TTIP, CETA und die Rolle des Wettbewerbsrechts in internationalen Freihandelsabkommen“ in der Europäischen Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (EuZW 2016, 567) -  https://beck-online.beck.de/Dokument?vpath=bibdata%2Fzeits%2Feuzw%2F2016%2Fcont%2Feuzw.2016.567.1.htm&showParallelFundstellenReadable=False
  • Urteilsanmerkung zu EuGH, Rs. C-428/14, DHL/AGCM, VersR 2016, 677 („Zum Nebeneinander von unionsrechtlichen und nationalen Kronzeugenregelungen“)
  • Editorial "„Kartellrecht als „Shaping Factor“ des Sports?“, in NZKart 2015, 457 oder unter beck-online
  • Bunte / Stancke, Kartellrecht – mit Vergaberecht und Beihilfenrecht, 3. Aufl., München 2016 (Erscheinungstermin voraussichtlich Nov. 2015) http://www.beck-shop.de/Bunte-Stancke-Kartellrecht/productview.aspx?product=12213216
  • "Zu den Pflichten und Abwägungskriterien hinsichtlich der Durchsetzung kartellrechtlicher Schadensersatzansprüche“, Wirtschaft und Wettbewerb (WuW), 2015, (64. Jg), S. 822-833
  • Pechstein und der aktuelle Stand des Sportkartellrechts, SpuRt 2015 (Heft 2), 46
  • § 13 – Kartellrecht, in: Bürkle (Hrsg.), Compliance in Versicherungsunternehmen, C.H. Beck, 2. Aufl. 2015
  • EU Competition Rules in the Insurance Sector: Be Assured that it is a Different World, Journal of European Competition Law & Practice (JECLAP), (2014) 5(9): 656 et. seqq.
  • Das Risiko der Auslieferung wegen Kartellverstößen am Beispiel von US-Ersuchen – Kriminalisierung des Kartellrechts durch die Hintertür, CZZ 2014, 217
  • Schadensmanagement im Spannungsfeld zwischen Moral-Hazard-Problematik und Kartellrecht – Das Konzept des wirtschaftlichen Nachfragers bei Preisbindungen in Rahmenabkommen mit Schadenbeseitigern", VersR 2014, 1043
  • Grundlagen des Unternehmensdatenschutzrechts – gesetzlicher und vertraglicher Schutz unternehmensbezogener Daten im privaten Wirtschaftsverkehr, BB 2013, 1418.
  • Maklerdeckungskonzepte - kartell-, lauterkeits- und versicherungsrechtliche Implikationen, VersR 2012, 1346
  • Beck'sches Formularbuch IT-Recht (Hrsg. Weitnauer), 3. Auflage - Allgemeine Geschäftsbedingungen einer Handelsplattform für Anteile an geschlossenen Fonds, Internet-Bezahlsysteme (Co-Autor F. Wittern)
  • Spielräume prüfen – Preisfindung zwischen Handel und Herstellern im Fokus des Bundeskartellamts, in: Der Handel, Ausgabe Nov. 2011, S. 76 (Co-Autor: Adam)
  • Competition Law in the Food Sector, in: Private Food Law, Hrsg. van der Meulen, Wageningen, 2011
  • Die Versicherungsbranche im Fokus europäischer Kartellbehörden, VW 2011, 880 (Co-Autor: Jakob Quirin)
  • Leitfaden Versicherungskartellrecht, 3. Auflage, Verlag Versicherungswirtschaft 2011 (Co-Autor: H.-J. Bunte)
  • Das Kartellrecht der Lebensmittelbranche, ZLR 5/2010, S. 543
  • Zum Fehlen eines eigenständigen Drittrechtsschutzes im deutschen Kartellverfahrensrecht, WuW 2010, 642
  • Kfz-GVO: Unklarheit bei Bezugsverpflichtungen, Interview in Kfz-Betrieb, 28.5.2010
  • Antitrust rules for the insurance sector: the new BER, CDR-News, 7.4.2010
  • Die Assekuranz bleibt teilweise vom Kartellverbot befreit, FAZ, 1.4.2010
  • Elektronikhandel im Fokus von Patentpools, BB 2010, 969
  • Kommentar zur neuen Versicherungs-GVO, VW 2010, 505
  • New antitrust rules for the motor vehicle sector — challenges ahead for car manufacturers, dealers, spare parts suppliers and repairers, Lexology 2010 (Co-Autoren Ruiz Calzado, De Stefano)
  • Marktinformation, Benchmarking und Statistiken – Neue Anforderungen an Kartellrechts-Compliance, BB 2009, 912
  • Kartellrechts-Compliance im Lebensmittelbereich, in: Food & Recht, Ausgabe November 2009 (III/2009)
  • Versicherungsvertrieb und Kartellrecht, in: VersR 2009, 1168.
  • Bundeskartellamt kriminalisiert Marktinformationssysteme, in: BB 2008, 1573
  • Germany: Overview 2008, The European Antitrust Review 2008, 103
  • Rezension zur 10. Auflage von Langen, Eugen; Bunte, Hermann-Josef, Kommentar zum deutschen und europäischen Kartellrecht, in: EuZW 2007, 242
  • Wettbewerb in der Unternehmensversicherung auf dem Prüfstand, in: VW 2007, 317
  • Das neue Wettbewerbs- und Kartellrecht, Banken und Versicherungen, Euroforum-Verlag, 2006
  • Das neue Kartell- und Fusionskontrollrecht, Lektion 12 – Banken und Versicherungen, Schriftlicher Managment-Lehrgang, Euroforum Verlag 2006
  • Schadensregulierung und Kartellrecht, in: VersR 2005, 1324
  • Mitversicherungslösungen in der kartellrechtlichen Praxis, in: VW 2004, 1458
  • Einstweilige Anordnungen im dezentralen Vollzug des Gemeinschaftsrechts, Frankfurt/Main, 2004 

Top

Lectures

  • BGB AT / BGB AT Übung
  • Compliance- und Compliancemanagement
  • Compliance im Finanzdienstleistungsbereich
  • International Merger Control
  • Kartellrecht

Top

Membership

  • Academic Society for Competition Law (ASCOLA)
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e.V. (DAJV)
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
  • Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V.
  • Faculty des Europa-Kolleg der Universität Hamburg
  • Ständiger Gast Studienvereinigung Kartellrecht e.V.

__________________________________________________________________________________________

Home   I   Lehrveranstaltungen   I   Kurzvita   I   Publikationen   I   Arbeitshinweise    I   Mitgliedschaften   I  Gesamtüberblick    I   Mitarbeiterin Nemeth   I   Mitarbeiter Böttcher   I   English   I __________________________________________________________________________________________